Schweden

Stockholm

Obwohl ich den Süden eigentlich lieber mag, ist Schweden einfach wunderschön und wird mich garantiert wieder sehen!

 

Angefangen hat unsere Rundreise in Stockholm. Hier verbrachten wir 2 Tage, an denen wir diese wunderschöne Stadt ein bisschen unsicher machen konnten.

Manfredonia

Um auch das Wasser eingehend genießen zu können, entschlossen wir uns einen Ausflug mit dem Schiff nach Manfredonia zu machen. 

 

Mit einem uralten Dampfschiff geht die Reise vorbei an wunderschönen, schmucken, bunt bemalten Holzhäusern und Landschaften, wie man sie normal nur aus Inga Lindström- Filmen kennt.

Reise nach Gotland

Am nächsten Tag ließen wir auch schon Stockholm hinter uns um die Reise Richtung Gotland anzutreten.

 

Von Oskarshamn aus brachte uns die Fähre sicher auf die wunderschöne Sommerinsel Gotland, auf der wir nicht weit von Visby entfernt eine richtig geniale Unterkunft in einem umgebauten Pferdestall fanden.

 

Gotland- Die INsel

Die Insel ist ein Traum... Kleine malerische Dörfer wechseln sich mit wunderschönen Feldern und Wäldern ab. Es scheint, als ob hier die Uhren langsamer gehen, als sonstwo...

Visby

Leider verging aber auch hier die Zeit wieder viel zu schnell und bald schon ging es wieder zurück zur Fähre.

Da wir aber gehört haben, dass Visby ein sehr schönes Städtchen sein soll, wollten wir uns selbst davon überzeugen... und sie behielten recht. 

Es ist noch ein altes mittelalterliches Städtchen mit wunderschönen verwinkelten Gässchen. Fast jedes Haus ist blumengeschmückt und wirkt dadurch noch einladender.

Jönköping, Husqvarna

Und weiter geht die Reise durchs Land. Nächstes Ziel: Jönköpping