Hochzeit von Martina und Rico

Sie waren eines der vielen Paare, die ihre Hochzeit verschieben oder sogar absagen mussten.

 

Bis zur letzte Minute blieb es spannend, ob die Hochzeit stattfinden kann, oder nicht- und die beiden hatten Glück. Die Hochzeit, die eigentlich schon im April stattfinden hätte sollen, wurde schlussendlich auf September verschoben und es war alles ein bisschen anders, als ursprünglich geplant, aber es war trotz allem ein wunderschöner Tag.

 

Die beiden hatten mit dem Wetter ein unheimliches Glück, mussten gerade auch keine Maske mehr tragen und so strahlten die beiden mit der Sonne um die Wette.

 

Die freie Trauung wurde von Natalie Barfus gestaltet, die den beiden eine sehr emotionale und persönliche Trauung gestaltete. 

 

Martina und Rico lernten sich übers Internet kennen und verbrachten seit ihrem ersten Date keinen Tag mehr ohne einander. 

Ihre Lieblingsbeschäftigung ist das gemeinsame kochen, was Natalie dazu brachte, als besonderen Teil der  Zeremonie das Mischen von Gewürzen einzubringen. Gemeinsam mit den Eltern hatten sie die Aufgabe ein Gewürz zu suchen, das für die beiden steht. Diese vier Gewürze wurden  dann zu einer Spezialgewürzmischung zusammengemischt.

Es war ein richtig schöner Tag, der sicher unvergesslich bleiben wird.

Vielen Dank euch beiden für euer Vertrauen und dass ich Teil eurer Hochzeit sein durfte.